Die neue Faschingssaison in Struppen beginnt am 11.11.2016!

Faschingclub Struppen e. v. - Wappen Was ist daran erwähnenswert? Ist doch jedes Jahr so, kaum ein Grund jetzt weiterzulesen! Ja sicher, in Struppen beginnt seit über 40 Jahren der Struppener Fasching im November mit dem Faschingsauftakt auf dem Saal.

Eine schöne Tradition, wenn sich auch nicht jeder im Dorf dem Faschingstreiben zugesprochen fühlt.
Das Interesse der Bevölkerung ist verständlicherweise vielseitiger. Vereine und andere sich der Kultur verpflichtenden Gemeinschaften in unserer Gemeinde haben jedes Jahr das große Ziel, Viele zu erreichen und etwas auf die Beine zu stellen. Außer dem Fasching ist also die Möglichkeit groß, im Jahr gemeinsam zu feiern oder kulturelle Veranstaltungen zu erleben.
Einer dieser großen Höhepunkte fand am 27. August auf dem Sportplatz statt. Als Neuausrichtung des seit 2004 jährlich stattfindenden Vereinsballs, hatten die Vereinsmitglieder des SV Struppen mit viel Aufwand ein Sommerfest mit Sommernachtsball organisiert. Wer an diesem herrlichen Sommertag anwesend war, kann nachvollziehen, wie enttäuscht die Organisatoren des SV wegen der sehr geringen Beteiligung waren. Von den Vereinen unserer Ortsteile war so gut wie niemand anwesend. Sogar der übliche Eintrittspreis war Grund für einige, um wieder zu gehen! An der Werbung lag es sicher nicht! Alle Vereinsvorsitzenden wurden im Frühjahr rechtzeitig angeschrieben.
Eine Weiterführung des Vereinsballs steht jetzt auf jeden Fall offen, da es keinen Verein gibt, der diese Veranstaltung im nächsten Jahr ausrichten will! Scheinbar will jeder Verein weiterhin in seinem Ortsteil nur seine eigene Kultur umsetzen und betrachtet andere Angebote sogar als „Konkurrenz“?
Eigentlich war die Idee des Faschingsclub, zur Durchführung des Vereinsballs entstanden, um die Vereine der Gemeinde näher zusammenzubringen. Als weiterer Effekt war der Vereinsball eine Möglichkeit, jedem Ausrichter etwas Geld für seine Vereinsarbeit einzuspielen. Vom Eintrittsgeld kann die Musik bezahlt werden, Saalnutzung kostenfrei, die Einnahmen aus dem Abend bleiben dem Ausrichter.
In den letzten Jahren hatte das Saal-Konzept sicher etwas „Staub angesetzt“. Die Idee des SV Struppen sollte neuen Wind in die Sache bringen. Denkbar wären auch Veranstaltungen z.B. in der Kulturscheune Naundorf oder auf der Kleinsportanlage in Verbindung mit dem Schloss Struppen. Ideen gibt’s genug!

Als im letzten Jahr die Hoffnung fast starb, jemals wieder im Mittelgasthof zu speisen und ein gepflegtes Bier zu trinken, waren wir Karnevalisten optimistisch und trugen die Situation mit Spaß durch unser Programm.
Sicher gibt es auch für den nun schon traditionellen Vereinsball eine weiterführende Lösung! Kulturfreunde – Ihr seid jetzt gefragt! Setzt euch mit den Organisatoren des SV-Struppen in Verbindung, um den Vereinsball-Pokal wie auch in den letzten Jahren würdevoll weiterzugeben!

Und da es am Anfang hieß: „Ist doch jedes Jahr so“ kommt jetzt die Übersicht der geplanten Veranstaltungen des Faschingsclub Struppen e.V. in seiner 42. Saison 2016/2017:

12. November 2016  Faschingsauftaktveranstaltung mit Schlüsselübergabe durch den Bürgermeister. Verkündung Motto des FCS

05. Dezember 2016  Weihnachtslichtelei im Gemeindehof mit den Vereinen und Einrichtungen der Gemeinde (14.00-19.00 Uhr)

04. Februar 2017  Kinderfasching des FCS wie immer mit viel Konfetti!
                                  
05. Februar 2017  Seniorenfasching bis in die Abendstunden!

11. Februar 2017  „Themenfasching“ Alle Infos nach dem Auftakt! Faschingsveranstaltung mit dem gewissen Extra!

18. Februar 2017  Nachthemdenball, die Kultveranstaltung des FCS

25. Februar 2017  70er, 80er, 90er-Jahre- Faschings-Party Unser Faschingshöhepunkt in Struppen

Beginn der Abendveranstaltungen 19.00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr
Kinderfasching und Seniorenfasching beginnen um 15.00 Uhr

Eintrittskartenverkauf:
Landschlachthof der Agrarproduktion Struppen eG,
Getränkemarkt und Backshop Elisabeth Bohse,
Geflügelhof Struppen GmbH in Ebenheit,
Abendkasse oder über unsere Mitglieder
Bitte beachten: Für die Veranstaltungen am 12. November und 18. Februar bitte den Verkauf vorrangig über die Clubmitglieder nutzen!

Weitere Informationen oder Bilder aus vergangenen Veranstaltungen, sowie die Übersicht der Clubmitglieder finden sie auf unserer Web-Seite: www.faschingsclub-struppen.de oder auf unserer Facebook-Seite. (Link über die Faschingsseite)

Ich wünsche allen Faschingsfreunden und Lesern eine schöne Herbstzeit.
Wer möchte ist zu unseren Veranstaltungen herzlich eingeladen, um wieder Fasching in Struppen zu feiern. Wir sehen uns auf dem Saal des guten, alten Mittelgasthof!

Mit unserem närrischen  Schlachtruf:
Struppen – Schelle – Schelle!

Volker Schwarz
Präsident des Faschingsclub Struppen e.V

Amtsblatt Struppen vom 28.10.2016


zur Übersicht

 

Faschingsclub Struppen e. V. - Impressum / Datenschutz FB